Klaus Piontzik

Erinnerung an eine Beziehung
Reise von Ogygia aus – Der Weg durch Moria
   
  Oh pochend Herzklopfen
Erinnerung ruft
drängt ins Jetzt

Vor ewig langer Zeit
und doch
als wärs erst gestern her

Die weiße Frau in dir
Rendezvous mit einem Engel
hab ich gesehen - erlebt
mein Wesen daraufhin erbebt

Maria
die heilige Mutter
mit dem Kind im Bett
weinend
War ich da im Triumph
des Geistes schon weg?
und ließ zurück
Soziales?
als Mutter streikte
und ein Kind wartete

Die rote Frau
die Lust in dir
konnt ich nur erahnen
Reizt bis heute meine Phantasie
Erfahrung war mir nicht vergönnt
Da zog die Rote Sonja ihren Schleier hoch
verwehrte mir Einsicht und Verständnis

Denn was ich leider übersah
die männermordende Göttin in dir
erdhafter Aspekt der Wandlung
die schwarze Natter
Balrog
Kali
die ihre Opfer sucht
schwarzer Engel der Verführung
verschlingende Erde
die Mutter in ihrer furchtbaren Gestalt

Erst durch den Wolf
der Emotionen gestampft
mein Leben verdreht
die Gedanken zermampft

Dann in die Wüste gelockt
mich selbst überlassen
Wasser des Lebens geblockt
Und der Wurm schon so nah

Und als ich dachte
schlimmer kanns nicht werden
da kamen noch die Amazonen
und führten ihren Rosenkrieg
Allen voran die Rote Lola ritt
und säbelten die Seele nieder

Verletzt und schmerzend
verdurstend
ausgedörrt
in der sengenden Hitze
unter tödlicher Sonne
und doch unter Null
von Einsamkeit, Eifersucht
Enttäuschung, Verrat
und Verzweiflung
so hauchte ich mein Leben aus

Mein Sein, mein Leben
in der Wüste der Beziehung
zu Asche verbrannt
vom Winde verweht
So ging ich hin, So ging ich hin
Die Zeit der Stille nahm ihren Lauf
wie stille Tage in Clichy
Die Zeit nahm weiter ihren Lauf
Die Jahre vergingen
und ich erkannte schließlich
Jahre später
ICH BIN NOCH DA
Zion gleich, so wie ein Phönix
der Zaubervogel
so erhob ich mich
aus der Asche meines alten Lebens

Ich war Indiana Süchtig nach Opiaten
ich war im Knast
und in der Klapse
kenn Asyle für Obdachlose
und zwei Jahr auf Platte
eine Reise ins Ich
Also nix gegen Bukowski

Und ich hab dich DICH überlebt
Schwarze Frau Moria
übersehen - aus Unwissenheit
gefressen worden - aus Naivität
ausgespuckt
Der Rest ist Schweigen - Doch
Ich hab mich selbst (immer) wieder zusammen gefügt
Ich bin weil ich bin
Das kann mir keiner mehr nehmen
Der graue Adler fliegt wieder
mit einer Wunde im Herz aus Glas
die die Glaubensfrage verursacht
und nach Antwort sucht
um Frieden und Ruhe
gar Heilung zu erlangen

Was sollte/Könnte mir also noch schlimmeres passieren?
Außer Krieg der Götter und Weltuntergang?
   
   
   
Verarbeitete Filme
   
  Herzklopfen, 1960 – Rendezvous mit einem Engel – Maria, Die heilige Mutter Gottes – Triumph des Geistes – Als Mutter streikte – Ein Kind wartet – Phantasie – Red Sonja – Die schwarze Natter – Schwarzer Engel – Wolf, Das Tier im Manne – Der Wüstenplanet, 1983 – Der Rosenkrieg, bis daß der Tod uns scheidet – Die rote Lola – Unter tödlicher Sonne – Unter Null, 2005 – In der Wüste – Vom Winde verweht – Die Zeit der Stille – Stille Tage in Clichy – Die Jahre vergehen – Matrix – Phönix, der Zaubervogel – Der Flug des Phoenix – Indiana Jones – Asyl – Obdachlos – Balaou, Eine Reise ins Ich – Der Rest ist Schweigen – Grauadler – Herz aus Glas – Glaubensfrage – Krieg der Götter – Weltuntergang
   
  Kurze Inhaltsangabe der verarbeiteten Filme